Die Firma Netent aus Schweden wurde bereits im Jahre 1996 gegründet und ist damit ein Pionier im Bereich der Online-Casinos. Das Unternehmen hatte in den vergangenen Jahren einen großen Zuwachs zu verzeichnen. Wie bei den meisten Casinos nehmen auch bei Netent die Slots einen weiten Umfang des Spieleangebotes ein. Das Unternehmen hat aber auch Roulette, Bingo, Poker und andere Spiele im Angebot.

Innovation und Technologie werden bei Netent laut eigenen Angaben großgeschrieben, dies bedeutet insbesondere ständig neue Spielentwicklungen.

Nun hat Netent mit „Wild Wild West: The Great Train Heist“ – also zu Deutsch in etwa „der große Zugüberfall im wilden Westen“ ein neues Slot-Spiel auf den Markt gebracht. Die Kulisse für das Spiel ist das zerklüftete Land im wilden Westen der noch jungen Vereinigten Staaten von Amerika. Das Spiel ist optisch im Stil von Comic-Zeichnungen gehalten und verfügt über fünf Walzen, drei Reihen und zehn Linien. Während die Spieler die Walzen drehen, verbünden sie sich themengerecht mit einer Gruppe berüchtigter Banditen. Auf den Walzen sieht man die Bilder verschiedener männlicher und weiblicher Charaktere. Außerdem sind die Symbole für die Spielkarten im typischen Wildwest-Stil gehalten. Optisch hat das neue Spiel also schon einmal viel zu bieten.

Außerdem bietet Wild Wild West eine Reihe von spannenden Features während der Gratis-Spins. Diese sind: regular (gewöhnliches) wild, expanding (erweitertes) wild, x2 wild, und spreading wild. Zudem gibt es ein „Pick und Click“-Feature, welches bei drei gleichen Symbolen auf den Walzen aktiviert wird und einen Gewinn des bis zu fünfzigfachen des Wetteinsatzes bringen kann.

Indem Netent den Legenden des Wilden Westens in diesem Spiel Tribut gezollt hat, beweist das Unternehmen einmal mehr, wie vielseitig und breit das Angebot im Bereich der Slots sein kann. Mit seinen spannenden Features und der originellen optischen Aufmachung wirkt das Spiel sehr vielversprechend. Nun wird sich zeigen, wie gut das neue Spiel von den Kunden angenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.