Hall of GodsRezension Hall of Gods

Wenn nichts mehr geht muss man sich mit den Göttern verbünden. Daran hat sich seit tausenden von Jahren nichts geändert. Wer nach Reichtum und Wohlstand strebt und dazu noch Spaß haben will ohne den Groll der Götter auf sich zu ziehen, kann sein Glück mit dem „Hall of Gods“ Video Slot versuchen. Der Videoslot überzeugt durch eine bestechende Grafik bei der die Entwickler von Net Entertainment wieder einmal ein gutes Händchen bewiesen und einen der optisch gelungensten Slots mit sehr hohem Spaßfaktor auf den Markt brachten.

Wie spielt man Hall of Gods ?

Hall of Gods ist aufgebaut wie die meisten Video Slots und besteht aus fünf Walzen. Die 20 Gewinnlinien sind auf drei Reihen verteilt. Als Gewinnsymbole dienen die nordischen Gottheiten Freya, Loki, Idun und Thor. Über allen diesen thront natürlich Odin. Auch wenn die Götter auf den ersten Blick nicht sehr freundlich aussehen, sorgen sie mitunter für ordentliche Gewinne. Natürlich gibt es auch bei Hall of Gods ein Wild Symbol, welches alle anderen Symbole außer dem Bonussymbol ersetzen kann. Ab drei gleichen Symbolen setzt es Gewinne. Außer dem normalen Modus gibt es natürlich auch bei diesem Slot verschiedene Zusatzfunktionen und Bonusspiele. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten verlieren Casinoneulinge eventuell etwas den Überblick. Mit der „Funktionsvorschau“ ist es aber kein Problem, die verschiedenen Funktionen schnell zu verstehen. Natürlich gibt es auch bei „Hall of Gods“ eine Autofunktion, welche die Walzen nach den Vorgaben des Spielers automatisch ins Rollen bringt.

Wie wettet man bei Hall of Gods ?

Der Einsatz für jede Gewinnlinie ist 1 Cent. Da alle 20 Gewinnlinien gleichzeitig gespielt werden ist der Minimumeinsatz pro Spin 20 Cent. Mit den bis zu fünf unterschiedlichen Einsatzebenen und den flexiblen Münzwert kann der Einsatz erhöht werden.

Gewinne bei Hall of Gods

NetEnt bietet bei diesem Slot nicht nur einen, sondern gleich drei progressive Jackpots an. Beim Mini-Jackpot sind Gewinne bis zu 1000 Euro möglich, der Midi-Jackpot bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich und beim Mega-Jackpot geht es um Millionen. Damit man überhaupt um diesen spielen kann müssen einem die Götter wirklich sehr zugetan sein, denn Odin muss fünfmal in einer Reihe erscheinen.

Bonusspiele und Extraspins bei Hall of Gods

Es wäre nicht NetEnt, gäbe es nicht eine Reihe von Zusatzfunktionen bei dem Videoslot. Wer dreimal den Hammer Thors, welcher als Bonussymbol fungiert, gesammelt hat kann in den Bonusspielen den Jackpot knacken. Hier muss man mit Thors Hammer verschiedene Symbole zerdonnern um an die Gewinne zu kommen. Gewinne werden in Münzen oder Free-Spins gutgeschrieben, oder die Götter sind einem wohl gestimmt und man knackt einen der drei Jackpots.